Montag, 21. November 2016

Wie kommt die Vorstellung von Kraft in die Intelligenz?


Krieger von Riace
 
§ 12

Nach dem vorigen Paragraphen (§11) soll ich die Entfernung eines Gegenstands von mir messen können nach dem Kraftaufwande, dessen ich bedürfte, um mich in die Stelle zu setzen, in der sich das Objekt befindet. (Aber wie ist das möglich, dieses //123// Quantum dieses unterdrückten Strebens zu messen, um etwas anderes danach zu messen?)

Dies wird wohl jeder durch die Erfahrung bestätigt finden, allein philosophisch ists nicht, denn man kann weiter fragen: Wie ists möglich, diesen Kraftaufwand selber zu messen, um etwas anderes danach messen zu können? Mit der Beantwortung dieser Frage beschäftigen wir uns in diesem Paragraphen. Sie hängt davon ab, dass wir die Vorstellung von Kraft völlig kennen, und wir kennen diese nur, wenn wir sie ableiten, wenn wir zeigen, wie sie in die Intelligenz kommt.

_________________________________________ 
Wissenschaftslehre nova methodo,
 Hamburg 1982, S. 122f.






 

Keine Kommentare:

Kommentar posten