Samstag, 7. März 2015

In der Natur gibt es keine Zeit.



Die Ursache und Wirkung sind gleichzeitig, durch den Begriff der Kausalität entsteht keine Zeit, in der Natur entsteht sonach keine Zeit, die Zeit entsteht nur im Ich, in dem Begriffe der Substanzialität auf das Ich angewendet, in dem Durchlaufen der Handlungsmöglichkeiten durch die Einbildungskraft; dadurch, dass das Objekt  bloß Objekt für das handelnde Ich ist, wird ersteres mit durch die Zeit ausgedehnt. 
_________________________________________________ 
Wissenschaftslehre nova methodo, Hamburg 1982, S. 224 





Keine Kommentare:

Kommentar posten