Sonntag, 22. Dezember 2013

Übereinstimmung ist der Zweck der Vernunft.


Foto: picture alliance / dpa / Stockfoto

Religion zwar ist Angelegenheit aller Menschen, und jeder redet da mit Recht hinein und streitet: dies ist Bestimmung des Menschen und Anlage, um allmählich Übereinstimmung, den großen Zweck der Vernunft, hervorzubringen.

___________________________________
Rückerinnerungen, Antworten, Fragen [S. 136]



Nota.
Mit andern Worten - Vernunft ist immer da an ihrem Platz, wo Übereinstimmung angebracht ist. Alles andere liegt nicht in ihrem Zweck.
JE

Keine Kommentare:

Kommentar posten