Donnerstag, 3. Dezember 2015

Die praktische Tätigkeit des Subjekts ist objektiv.




Dies ist nun, worin alles Bewusstsein enthalten ist und woraus es deduziert wir, ist aufgezeigt [sic]: das Subjek-tive, das sich selbst Setzende, und das Objektive, die praktische Tätigkeit, und das eigentlich Objektive, das NichtIch.
___________________________________________
Wissenschaftslehre nova methodo, Hamburg 1982,  S. 63


Nota. - Dass das 'eigentlich Objektive' das NichtIch sei, versteht sich; dass aber auch die praktische Tätigkeit, nämlich keine andere als die des Ich, nicht zum Reich des Subjektiven, sondern, weil sie ja doch immer auf ein Nichtich geht, dem Reich des Objektiven zugerechnet wird, ist bemerkenswert genug, um hier hervorgehoben zu werden.

Es ist in der Wissenschaftslehre ja nicht die Rede von der Wirklichkeit selbst, sondern davon, wie sie im Be-wusstsein vorkommt. Denn dass realiter die Tätigkeit und nicht das 'Sein', schon gar nicht das Sein eines 'Ichs', das einzig Objektive ist – versteht sich wiederum von selbst.
JE


Keine Kommentare:

Kommentar posten